Prüfingenieur bei Hauptuntersuchung

Hauptuntersuchung

Ihre Plakette ist fällig? Die Hauptuntersuchung sofort und ohne Termin bei uns in den Prüfstellen oder Prüfstützpunkten. Als Vertragspartner der GTÜ führen wir die Hauptuntersuchung (HU) inkl. Abgasuntersuchung (AU oder „ASU“) nach § 29 StVZO durch.  

Überblick

Unsere GTÜ-Prüfingenieure sind im Sinne der Verkehrssicherheit tätig und arbeiten im Rahmen ihrer Prüftätigkeit im Namen und auf Rechnung der GTÜ. Sie setzen u. a. die in § 29 StVZO gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen für Verkehrssicherheitsprüfungen um und handeln damit im hoheitlichen Auftrag.

Hauptuntersuchung (HU) nach § 29 StVZO mit integrierter Abgasuntersuchung. Nach dem Motto „Mehr Service für Sicherheit“ setzen sich unsere GTÜ-Prüfingenieure für Ihre Sicherheit im Straßenverkehr ein und bringen bei positivem Ergebnis die Prüfplakette an.

Kleben der HU-Plakette (FOTO: GTÜ)
Ingenieurbüro Funke - Werbepylon

Häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zum Ablauf einer HU oder auch allgemeine Fragen zur Hauptuntersuchung?  Erhalten Sie hier einen Überblick der häufig gestellten Fragen. Falls Ihre Frage damit noch nicht beantwortet ist, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Brauche ich für die Hauptuntersuchung einen Termin?

Nein. An unseren Prüfstellen vergeben wir keine Termine für die Durchführung der Hauptuntersuchung. Ganz nach dem Motto „Sofort und ohne Termin“ führen wir für Sie die HU durch. Gerne können Sie sich vorab telefonisch über die aktuelle Wartezeit bei uns informieren.

Ist meine Plakette fällig?

So überprüfen Sie die Fälligkeit Ihrer Hauptuntersuchung ohne Fahrzeugschein anhand der Plakette:

Plakette fällig?

HU-Plaketten Erklärung mit Beispiel des Februars 2021

Wann kann ich mit meinem Fahrzeug kommen?

Da wir grundsätzlich keine Termine für die Hauptuntersuchung vergeben, können Sie jederzeit während unserer Öffnungszeiten zu uns kommen. Wir führen dann für Sie die Hauptuntersuchung durch.

Wie Lange dauert eine Hauptuntersuchung?

Auch das kommt natürlich ganz auf die Fahrzeugart sowie Zustand des Fahrzeuges an. Im Schnitt dauert eine HU an einem „normaler“ Pkw 20-30 Minuten. 

Was passiert wenn mein Fahrzeug die HU nicht besteht?

Sollte Ihr Fahrzeug erhebliche Mängel aufweisen und die Hauptuntersuchung somit nicht bestehen, haben Sie einen Monat Zeit die Mängel zu beheben. Nach Behebung der Mängel einfach wieder kommen zur Nachkontrolle und die begeherte Plakette bekommen. 

Wie viel kostet die Hauptuntersuchung?

Die Kosten der Hauptuntersuchung hängt von Fahrzeugart und Gewicht des jeweiligen Fahrzeuges ab. Bei einem „normalen“ Pkw belaufen sich die Kosten für HU mit UMA (der Abgasuntersuchung) auf 124 € (inkl. MwST) 

Für eine vollständige Übersicht:

Entgelte NIEDERSACHSEN Brutto (01-2021)

Kann mit Karte gezahlt werden?

Wir untrstützen in unseren Prüfstellen die gängigen elektronischen Zahlungsmittel.

  • EC Karte
  • MasterCard & VISA
  • Google Pay
  • Apple Pay
Was wird alles bei der Hauptuntersuchung geprüft?

Damit Sie sich und Ihr Fahrzeug schon etwas auf die Hauptuntersuchung vorbereiten können. Haben wir für Sie Checklisten vorbereitet.

Kostenübersicht

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Kostenstruktur unserer Hoheitlichen Tätigkeiten. Preisanfragen für unsere Sachverständigen Dienstleistungen beantworten wir Ihnen gerne per Telefon oder Mail.

Weitere Informationen

Sie haben weitere Fragen zu unseren Dienstleistungen? Zögern Sie nicht uns per E-Mail oder Telefon zu fragen.

Kontaktdaten

Ruf Sie uns an

(04962) 99580